Home

 

Hebrew

Hebräischkurs א
Aleph (Stufe 1)
Start: Do, 02.11.2017 in Dußlingen

Kursinhalt:

Es wird Neuhebräisch (Ivrit) unterrichtet, wie es auch heute in Israel gesprochen wird.
Wir werden nicht nur Sprechen und Schreiben lernen, sondern auch etwas über Geschichte, Kultur, Religion und die Geographie Israels erfahren. Dabei orientiert sich der Kurs an dem System der israelischen „Ulpanim“ und entspricht dem Level Aleph (Stufe 1).
Das Lehrbuch sollte vor Kursbeginn selbst erworben werden: „Lextra - Hebräisch - Sprachkurs Plus: Anfänger A1-A2“ - Selbstlernbuch mit CDs und kostenlosem MP3-Download (Bei "amazon" 34.99 €, bei "medimops" 25,19 €)

  •     Kurstermine: 5 x  Do, 2. 11. - 30.11.2017
  •     Uhrzeit: 20.00 - 22.00 Uhr
  •     Kosten: 50.- €
  •     Lehrer: Benjamin Schnabel
  •     Ort: KUNSTatelier Steinmetz, Weidenweg 31, 72144 Dußlingen
  •     Organisator: Israelplattform e.V.
  •     Anmeldung: Israelplattform, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , (Telefon: 07072 - 208812).
  •     Video zum Angebot>>
  •     Anmeldeschluss 31.10.2017
  •     Mindestteilnehmerzahl 4 Höchstteilnehmerzahl 10

 

Hebrew

Hebräisch-Lernen bei der Israelplattform

Wietere Infos>>

 

 

HEBRÄISCH - SPEAKIT! - www.speakit.tv - (Videokurs)                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

 

Learn Hebrew- Writing the Alphabet Letters

 

 

ALEF - Secrets of the Hebrew Letters

 

Weitere Videoklibs zum Hebräischlernen >>

Hebraeische Grammatik (bei http://www.milon.li)

 



 

Videotutorials

 Videotutorials

 

 

Hebräisch Verstehen Lernen - Alltagssprache - Hebräischverständnis

Am wichtigsten ist es ja auch, zu üben, dass man die Hebräer verstehen kann. Das Hörverständnis lässt sich zB trainieren, indem man Hebräische Lieder hört oder Filme auf Ivrit schaut.

Die besten Apps zum Lernen von Hebräisch

 

"Learn Hebrew in a Month" - oder auch "Hebräisch in einem Monat lernen" nennt sich die Application für iphone, ipad, ipod und android. Das ambitionierte Projekt learnlikekids.com stellt in allen möglichen Sprachen Lernmodule zur Verfügung. Hier kann man "wie die Kinder" mit Bildern lernen. Die Vokabel wird mit passendem Bild gezeigt, und später darf man dann selbst raten und entsprechend zuordnen. Spielend Hebräisch lernen sozusagen.

Ich finde die Idee prima und die Umsetzung gelungen.

  • Schade, dass man bestimmte Vokabeln nicht "ausblenden" bzw. abwählen kann.

  • Gut fände ich, wenn beim vorstellen der Wörter auch die Übersetzung (wenigstens auf Anfrage!) zu sehen wäre... So sieht man mal ein Mädchen neben einer Blume. Das könnte bedeuten: "links", "schön", "freuen" oder "rot" weil die Blume rot ist...

  • Sehr schön finde ich auch, dass nicht nur einzelne Vokabeln sondern auch Wortgruppen gelernt werden.

weitere Smartphone Applikationen

  • WordPower - Vokabeldatenbank, nach Kursen und Themen sortiert; mit Audiobeispielen und zusätzlichen Satzbeispielen, Lernkarteien zum Abfragen

  • Hebrew Verbs - unzählige Verben in hebräisch und übersetzt ins Englische, die hebräischen Verben sind mit Nikudim versehen, dass man weiß, wie sie ausgesprochen werden. Das Gute ist: alle Verben sind dekliniert. Also in allen Zeitformen und auch im Imperativ und Infinitiv.

  • 50languages - mit dem Wortschatz von book2 kann man hier Sätze kennenlernen, anhören und sich abfragen lassen. Oder auch nur einzelne Wörter. Thematisch sortiert, ein paar Lektionen sind kostenfrei.

Hebräisch sprechen lernen - mit Audiodateien

 
  • Vokabellisten mit Sprachdateien vom Goethe-Verlag (book2) - Hier hört man jeweils einen Mann und eine Frau den jeweiligen Satz aussprechen. Daneben steht der Text auch in hebräischer Sprache (also mit hebräischen Schriftzeichen).
  • DEHE kostenloses Audiobook zum Herunterladen - oben genannten Vokabeltrainer als Audiodateien direkt zum Download (book2). In 100 Kapitel untergliedert. So kann man schrittweise üben. (93 MB)
  • forvo - Ausspracheführer - Eine hebräische Wörtersammlung, das die Worte gleich mit vorliest. Nur wenn du der hebräischen Schriftzeichen schon mächtig bist. Einfach (hebräisches) Wort eingeben und anhören.
  • Ma koreh Hebrew (kostenpflichtig) thematisch sortierte Vokabeln mit Audio-Beispielen
  • dictionary hebräisch Lexikon ...weitere Vokabellisten mit Klangbeispielen
  • in-hebrew - ganze Sätze, thematisch sortiert auf hebräisch (mit Nikud, also den Vokal-Punkten unter den Buchstaben) - mit Lautschrift und Aussprache-Audiodateien. Und wer mal besonders lustig dastehen will, darf auch einfach mal einen Witz auf hebräisch lernen. Verpackt in ein Rätsel, welches wohl nur lustig ist, wenn es ein Ausländer sagt. zB "Was reist um die Welt und bleibt dennoch immer in einer Ecke?... Die Briefmarke!"
  • Im Alltag gebrauchte Wörter - hebräische Vokabeln mit Audiobeispielen. Praktisch sortiert nach Kategorien wie "Familie, Tiere, Plätze, Berufe, Sachen..."
  • Wort des Tages mit hebräischen Beispielsätzen, das macht Spaß!

Selbstlernkurs Hebräisch. Buchtipps Hebräisch für Anfänger

  Ivrit. Schritt für Schritt. - empfehlenswertes Buch zum Hebräischlernen. Hier lernt man in einzelnen Kapiteln die hebräische Sprache von Anfang an. Ivrit heißt Hebräisch. Neu-Hebräisch ist die Sprache, die aktuell in Israel gesprochen wird. Zu dem Buch gehören zwei Audio-CDs. Hier werden die einzelnen Lektionen noch einmal auf hebräisch vorgetragen.

  Ivrit bekef: Hebräisch für Deutschsprachige - Hebräischkurs wie er in Volkshochschulen gelehrt wird. Für Einsteiger ins Ivrit. Eins der Bücher zum Hebräisch Lernen, das ich empfehle! Denn: hier ist von Anfang an alles auf hebräisch geschrieben. Da kommt man am Lernen des Alphabets nicht vorbei, findet aber auch den "echten" Einstieg in die Sprache. Zahlreiche Gruppenüb

 

Hebräische Wörter lernen - mit Bilder oder mit Aussprechhilfe

Hebräischkurs Online - kostenlose Selbstlernkurse, Erklärungen der Grammatik

Hebräische Filme - Filme aus Israel, Videos, Fernsehen

 Am besten lernt sich (neben dem direkten Gespräch) die Sprache über Filme. Damit man aber überhaupt was versteht, braucht es Untertitel. Empfehlen kann ich auch Disney-Kinderfilme (wobei hier oft sehr poetisch gesprochen wird, und nicht wie im echten Alltag).

Hebräisch schreiben und lesen lernen - Hebräische Vokabeln kennenlernen

Hebräische Übersetzung - Translation from/into Hebrew & Wörterbücher

 Gibts auch als echtes Wörterbuch zu kaufen.

  • einmal in Taschenbuch-Version und
  • einmal in Vollversion mit 50.000 Stichwörtern.
  • Super praktisch mit Angabe der Lautsprache!

 

Das hebräische Alphabet

Hebräische Zahlen



inklusive: Eine kurze Erklärung zu den Zahlen

Zahlen eins bis zwanzig, Aussprache wird dazugeschrieben

Hebräisches Kinderfernsehen - Kinderserien auf Ivrit

Lieder auf hebräisch

Die hebräische Bibel (Thora) lesen

Reisen in Israel

Leben und Alltag in Israel - Blogs auf Deutsch

 

 

 Freiwilligendienste, Friedensarbeit

 

Volontäre in Israel

Möchten Sie als Volontär nach Israel? Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Mitarbeit: im sozialen Bereich, in Kibbutzim, Alten- und Behindertenheimen oder in Holocaust-Gedenkstätten. Vermittlung von Volontärstellen in Israel:

 

Zivildienst in Israel

Auch Ihren Zivieldienst könenn Sie in Israel absolvieren. Nähere Informationen zur möglichen Ableistung des Zivildienstes in Israel erteilt das Bundesamt für Zivildienst.

Ausschreibung für ein Zweimonatiges Praktikum in der Knesset verbunden mit einem ein monatigen Sprachkurs (Ulpan) 1. September bis 30. November 2013 >>

 

 

 

Zum Seitenanfang